Laufbahnen

Nach erfolgreichem Abschluss der GA wird man vom S7 gefragt, welche Laufbahn man einschlagen möchte.

Neben des normalen Kommandosoldaten, der im Mannschaftsdienst ist, hat man die Möglichkeit eine andere
Laufbahn zu wählen.
Der Funker hat z.B. keinen Mannschaftsdienstgrad, sondern damit er einen KdoTrp führen darf, muss er
mindestens Uffz sein. Der Uffz und der StUffz gehören zur Laufbahn Unteroffizier ohne Portepee. Sie sind
im Bereich TrpFhr zu finden sie sind normale KdoSdt mit einer Aufgabe der Stabsabteilung.
Wer Grp führen, Leute ausbilden oder andere entscheidende Aufgaben erfüllen möchte, der muss die
Feldwebellaufbahn oder auch Unteroffizier mit Portepee genannt, einschlagen. Dort sind aber auch
spezialisierte KdoSdt, wie Aufklärer, Scharfschützen und Panzerkommandanten, wie auch Piloten zu finden.
Auch Leute mit wichtigen Stabsabteilungen sind auf dieser Laufbahn.
Wer sich jedoch für den Arzt in der Bw interessiert oder einen ganzen Zug leiten will, der muss die
Offizierslaufbahn durchlaufen. Diese kann man entweder gleich beginnen und die Feldwebellaufbahn
verkürzt machen oder man kann von der Feldwebellaufbahn auf die Offizierslaufbahn wechseln.
Stabsoffizier oder Generalstabsoffizier kann man hier nicht werden. Es gibt nur einen Stabsoffizier, das ist
der Kompaniechef.

Wenn du zum Beispiel Waffenspezialist wählst, wirst du im Umgang mit Waffen, wie RPGs, MGs, etc. geschult. Danach, wenn du länger hier gespielt hast, hast du die Möglichkeit Aufklärer oder UAV-Operator zu werden. Wenn du noch länger spielst, hast du die Möglichkeit, Scharfschütze zu werden. Dann hast du nach gewisser Zeit die Möglichkeit zum Offizier befördert zu werden, was den Höhepunkt deiner Karriere darstellt.

In der folgenden Tabelle ist das auch aufgelistet